obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Yakuza goes Hausmann
(極主夫道 / Gokushufudou: The Way of the House Husband)
 
Mangaka: Kousuke Oono  
 
Verlag: Erscheint ab 2019 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2018 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Gandalf Bartholomäus
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Yakuza goes Hausmann"
 
© Carlsen Verlag
© 2018 Kousuke Oono
Carlsen Verlag
Der „Immortal Tatsu“ war ein gefürchteter Yakuza, der seine Feinde reihenweise umlegte. Kein fremder Clan legte sich freiwillig mit ihnen an. Doch plötzlich ist er verschwunden und nicht einmal seine ehemaligen Freunde wissen, wohin er verschwunden ist.
Heute ist Tacchan ein ehrbarer Ehemann der Designerin Miku. Während sie zur Arbeit geht, macht er brav den Haushalt. Er kocht und macht die Wäsche.
Nur leider ist Tatsus Gesicht immer noch in der Gegend als Yakuza bekannt. Und er besitzt auch noch all seine Kampfkünste.
Auch wenn viele Gegner hinter ihm her sind, so erledigt er sie im Vorbeigehen. Dabei ist er sich zum Teil nicht einmal bewusst, dass er Probleme hatte.
Aber nicht nur die Yakuza sind seine Feinde. Jeder, der ihn bei seinen Hausarbeiten stört, wird so behandelt. Selbst sein eigener Bruder.
Der einzige, der Tatsu das Wasser reichen kann, ist seine Frau Miku.
Der Manga ist eine Abfolge witziger Geschichten um einen Ex-Yakuza, der immer noch Probleme anzieht. Allerdings folgen die Geschichten immer einem ähnlichen Schema und werden mit der Zeit etwas vorhersehbar.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Man nimmt Tatsu den ehemaligen Yakuza ab. Auch die anderen Charaktere sind entsprechend ihrer Rolle gezeichnet. Die meisten versuchen dabei cool zu wirken, aber teilweise übertrieben sie ansonsten auch mit ihren Emotionen. Neben der Hausmannsschürze von Tatsu tragen die meisten Charaktere einfache Businessanzüge oder Freizeitkleidung. Aber es gibt auch aufwendigere Kleidung. Die Gegenstände, von der Pistole über den Kohlkopf bis hin zum Auto sind sauber und detailliert gezeichnet. Die Haustiere hingegen sind etwas einfacher gestaltet. Sofern Tatsu nicht gleich hinlangt, werden Kämpfe meistens schnell und unerwartet beendet. Auch wenn dabei manchmal Blut fließt, wird auf größere Splattereffekte verzichtet. Die Hintergründe sind dabei sauber und detailliert.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Dezember 2019 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79153-5
ASIN 3551791538

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,50 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 12911
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2018
ISBN vom Originalband 978-4-10-772104-4
Frontcover Yakuza goes Hausmann 1 Backcover Yakuza goes Hausmann 1   japcover Yakuza goes Hausmann 1

Band 2
Angekündigt für April 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-79154-2
ASIN 3551791546

Kaufpreis: 7,50 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 168855
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2018
ISBN vom Originalband 978-4-10-772137-2
  japcover Yakuza goes Hausmann 2

Band 3
Angekündigt für August 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-79155-9
ASIN 3551791554

Kaufpreis: 7,50 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 187535
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2019
ISBN vom Originalband 978-4-10-772191-4
  japcover Yakuza goes Hausmann 3

Band 4
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Dezember 2019
ISBN vom Originalband 978-4-10-772238-6
  japcover Yakuza goes Hausmann 4