obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Bonnouji
(煩悩寺)
 
Mangaka: Eda Aki  
 
Verlag: Erscheint ab 2020 bei Egmont Manga (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2010 - 2012 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Antje Bockel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Bonnouji"
 
© Egmont Manga
© 2010 Eda Aki
Egmont Manga
Der Programmierer Zenji Oyamada lebt alleine in seiner Wohnung. Diese ist allerdings vollgestopft mit seltsamen Dingen und allerlei Paketen. Daran ist allerdings nicht Oyamada schuld, sondern sein Bruder. Der ist ständig von immer neuen Dingen begeistert, die er dann kauft. Aber wenn sie ihm dann doch missfallen oder sie einfach nicht in seine Wohnung passen, schickt er sie an Oyamada.
Auch wenn sich seine Wohnung langsam füllt, findet Oyamada diesen Spleen seines Bruders lustig, da er nie weiß, was ihn in den Paketen erwartet.
Eines Abends klingelt plötzlich die Mitbewohnerin Ozawa an seiner Tür. Sie hat sich etwas angetrunken, da ihr Freund nach 5 Jahren mit ihr Schluss gemacht hat. Sie muss dringend auf die Toilette und bis zu ihrer Wohnung sind es noch ein paar Stockwerke.
Danach schaut sich Ozawa in Oyamadas Wohnung neugierig um. Wegen der vielen Pakete kommt ihr die Wohnung kleiner vor als ihre eigene darüber. Sie darf sogar eines der unausgepackten Pakete aufmachen und findet tatsächlich teuren Sake. Da er nicht alleine trinken will, lädt Oyamada Ozawa ein, mit ihm zu trinken.
Dabei klagt sie ihm ihr Leid, dass ihr Freund mit ihr Schluss gemacht hat, weil sie vom Heiraten gesprochen hat. Denn sie ist schließlich schon 26 Jahre alt. Oyamada stört dass nicht. Denn eigentlich findet er sie und ihre Art recht süß.
In den nächsten Tagen beseitigt Ozawa die Überreste ihres Ex-Freundes. Im Prinzip bleibt nur eine Kiste voller Porno-DVDs übrig. Da sie nicht seine Adresse kennt, beschließt sie kurzerhand, die DVDs Oyamada zu schenken.
Der hat nichts dagegen, da er gewohnt ist, die seltsamsten Dinge zu bekommen. Da taucht plötzlich Hiroki Shimamoto, ein Freund von Oyamada aus Kindheitstagen auf. Er kann Ozawa noch mehr über die Bonnouji, Oyamadas Wohnung, erzählen. Der Name ist eine Zusammensetzung aus „Bonnou“, was Irdische Leidenschaft bedeutet und „Ji“, dem Tempel. Es stellt sich heraus, dass Oyamada Bruder tatsächlich ein buddhistischer Mönch werden will, der aber vor der Lehre auf einer Reise noch den irdischen Leidenschaften frönen will.
Als Shimamoto schließlich geht, meint er noch, dass er Ozawa ja irgendwie klasse findet. Diese Worte geben Oyamada irgendwie einen Stich ins Herz. Shimamoto begnügt sich aber lieber mit ihren Porno-DVDs.
Der Manga erzählt einerseits eine Liebesgeschichte zwischen einem jungen Mann, der kaum unter Menschen kommt, und einer Angestellten, die die Trennung von von ihrem Freund verkraften muss. Aber in Mittelpunkt steht der ganze Krimskrams, den Oyamadas Bruder ihm schickt und den Ozawa und Oyamada gemeinsam auspacken.
Grafisch ist der Manga etwas einfacher gezeichnet. So sind die Charaktere nicht besonders detailliert gestaltet. Dank der Frisuren und Oyamadas Brille kann man sie aber gut auseinander halten. Trotz der Einfachheit der Gesichter zeigen sie aber gut ihre Emotionen. Auch werden sie nicht immer in der gleichen Körperhaltung gezeigt. Des weiteren ist auch die Kleidung immer wieder etwas anders, wobei sie gut der Körperhaltung angepasst ist. Im Gegensatz zu den Charakteren sind die Gegenstände sauber und detailliert gezeichnet. Auch die Hintergründe sind sauber gestaltet, allerdings auch etwas einfach dargestellt.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
Seinen, ab 12 Jahre
Liebe, Humor, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2020 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-2712-3
ASIN 3770427122

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,50 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im August 2010
ISBN vom Originalband 978-4-8401-3357-9
Frontcover Bonnouji 1 Backcover Bonnouji 1   japcover Bonnouji 1

Band 2
Angekündigt für Januar 2021 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7704-2713-0
ASIN 3770427130

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,50 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im Dezember 2011
ISBN vom Originalband 978-4-8401-4081-2
  japcover Bonnouji 2

Band 3
Angekündigt für März 2021 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7704-2714-7
ASIN 3770427149

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,50 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im Dezember 2012
ISBN vom Originalband 978-4-8401-4774-3
Letzter Band
  japcover Bonnouji 3 japcover_zusatz Bonnouji 3

Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian