obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



H.P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit
(時を超える影 / H. P. Lovecraft's The Shadow out of Time)
 
Zeichnungen: Gou Tanabe  
Story: H.P. Lovecraft  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2018 - 2019 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jens Ossa
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "H.P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit"
 
© Carlsen Verlag
© 2018 Gou Tanabe / H.P. Lovecraft
Carlsen Verlag
Professor Nathaniel W. Peaslee unterrichtet 1908 an der Miskatonic University in Boston. Plötzlich bricht er während einer Vorlesung zusammen.
Als er wieder zu sich kommt, findet er sich in einem fremden Zimmer wieder. Es sieht aus wie sein zu Hause, aber es scheint doch nicht sein zu Hause zu sein. Da wird er von seinem Sohn Wingate aus dem Raum nebenan gerufen. Zu Peaslees Erstaunen ist Wingate allerdings schon erwachsen.
Es stellt sich heraus, dass er tatsächlich in einer Vorlesung zusammengebrochen ist. Das war aber vor fünf Jahren. Er hat damals sein Gedächtnis verloren.
Nach dem Zusammenbruch begann Peaslee plötzlich damit, an Außerirdische zu glauben. Vor dem Zusammenbruch war er strickt gegen Aberglauben und nun unternimmt er weite Reisen, um seine Theorien zu beweisen. So beginnt er auch, das Necronomicon in der Originalfassung zu lesen.
Am Ende baute Peaslee eine seltsame Maschine. Ein Ausländer besucht ihn und nimmt die Maschine mit. Peaslee hat seine Unterlagen verbrannt und brach zusammen.
Dieser lebensgefährliche Zusammenbruch brachte Peaslee sein Gedächtnis zurück. Allerdings vergaß er dabei alles, was in den 5 Jahren passiert ist. Sein Arzt spricht von einer gespaltenen Persönlichkeit.
Bald darauf beginnen Peaslee Albträume von Monstern zu plagen, der großen Rassen von Yith. Im Traum befindet er sich in deren Tempel. Allerdings ist ihm bewusst, dass er den Ort schon einmal besucht haben muss.
Der Manga erzählt die Geschichte eines Professors, dem fünf Jahre seines Lebens fehlen. Und in der Zeit muss er Dinge erlebt haben, die über den normalen Menschenverstand hinaus gehen. Denn er findet Beweise, dass seine Träume real sind.
Grafisch ist der Manga ziemlich gut. Die Charaktere sind detailliert und unterschiedlich gezeichnet. Allerdings wirken die Gesichter ziemlich steif, so dass sie kaum Gefühle zeigen. Auch die Anzüge, die de Charaktere tragen, lockern sie nicht auf. So lebt der Manga eher von den oktopusartigen Monstern, den Yith sowie ihren Tempeln. Auch die Bibliotheken und die Ansicht der Städte ist imposant umgesetzt. Dabei hilft, dass die Zeichnungen sehr detailliert sind, wobei die Details durch den starken Kontrast der Schwarz-Weiß-Farben betont werden.
 
Seinen, ab 12 Jahre
Mystery, Drama, Horror, Psychologisch

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1: Band 1-2
Erschienen im Mai 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-72830-2
ASIN 3551728305

Kaufpreis: 22,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 22,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2019
ISBN vom Originalband 978-4-04-735288-9 / 978-4-04-735483-8
Letzter Band
Frontcover H.P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit 1 Backcover H.P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit 1   japcover H.P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit 1 japcover_zusatz H.P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit 1