obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Hypnotic Therapy
(恋するヒプノティックセラピー / Koisuru Hypnotic Therapy)
 
Mangaka: Maki Masaki  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2019 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Iga Martha Handtke
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Hypnotic Therapy"
 
© Tokyopop
© 2019 Maki Masaki
Tokyopop
Der junge Kazushi Takasumi ist Barkeeper in einer Boys-Bar. Da er gut aussieht, kommt er bei den weiblichen Gästen gut an. Allerdings nervt ihn seit kurzem sein Kollege Reon. Denn der spielt mit ihm den Gästen eine BL-Beziehung vor.
Kazushi steht zwar auf Männer, aber Reon ist ihm zu aufdringlich. Dazu hat er davor Angst, sich zu schnell zu verlieben. So ist Kazushi froh, wenn er sich nach der Arbeit wieder in den eigenen vier Wänden ausruhen kann.
Dort trifft er auch seinen Nachbarn Sou Isaki, der das Gegenteil von Reon ist. Kazushi hat Sou einmal geholfen, als der zu viel getrunken hatte. Seitdem kümmert sich Sou um ihn und bringt ihm oft Essen vorbei. Das stört Kazushi zwar auch ein wenig, aber es geht ihm mehr darum, dass Sou das Essen immer mit einem ausdruckslosen Gesicht überreicht.
Weil Kazushi sich bei Sou über Reon und seine kaputten Füße beklagt, überreicht der ihm einen Gutschein über eine Hypno Massage mit Aromaöl.
Als Kazushi das Angebot der Massage annimmt, ist er überrascht, dass Sou sein Masseur ist. Allerdings ist es ihm auch peinlich, denn so liegt er fast nackt vor ihm. Und zu allem Überfluss wird Kazushi durch die Massage auch noch stark erregt.
Sou tut allerdings so, als wäre das eine normale Reaktion und lädt Kazushi zu einer weiteren Massage ein. Die ist so intensiv, dass Kazushi Sou gesteht, dass er ihn liebt. Nach der Massage ist Kazushi sich allerdings nicht sicher, ob das nicht nur ein Traum unter dem Eindruck der Hypnose gewesen ist.
Der Manga ist ein BL-Manga, in dem es hauptsächlich darum geht, nackte männliche Körper zu zeigen. Bei den Massage-Szenen wird Kazushi zwar erregt, aber es kommt zu keinem Sex. Allerdings werden Kazushi und Sou später auch ein Paar.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Gesichter sind fein gezeichnet und können gut die Emotionen zeigen. Die Kleidung ist unterschiedlich und detailliert und sauber gezeichnet. Nackt sind die Charaktere zwar auch sauber gezeichnet, aber der Körperbau ist vollkommen übertrieben. Der Kopf ist im Vergleich zum Körper zu klein und die Muskeln viel zu groß und definiert. Allerdings wird dadurch auch einiges gezeigt, zumal die erotischen Szenen nur leicht zensiert sind. Gegenstände und Tiere sind wie die Hintergründe sehr sauber gezeichnet.
Die Special Edition enthält eine weitere Kurzgeschichte in einem beigelegten Heft.
 
Editionen: Hypnotic Therapy (Der Manga ist abgeschlossen)
  Hypnotic Therapy - Special Edition (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
BoysLove, nur für Erwachsene
Erotik, Liebe

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im September 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-7080-6
ASIN 3842070802

Kaufpreis: 12,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 12,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2019
ISBN vom Originalband 978-4-7580-7996-9
Letzter Band
Frontcover Hypnotic Therapy 1 Backcover Hypnotic Therapy 1   japcover Hypnotic Therapy 1