obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Darling, Give me a Break!
(ダーリン、いいかげんにしやがれ / Darlin', Iikagen ni Shiya Gare)
 
Mangaka: Minta Suzumaru  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Hayabusa (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2017 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Diana Hesse
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Darling, Give me a Break!"
 
© Hayabusa
© 2017 Minta Suzumaru
Hayabusa
Haiji Nakta staunt nicht schlecht, als eines Tages ein schnieker Städter mitsamt einem dicken LKW in seinem Dorf auftaucht. Es ist der Halbitaliener Kokoro Sakurazaka, der beschlossen hat, hier in dem Dorf zu wohnen.
Während Haijis Schwestern von dem exotischen Aussehens von Kokoro und seiner Art begeistert sind, ist Haiji misstrauisch. Irgendetwas an Kokoro gefällt ihm nicht.
Haiji Laune bessert sich auch nicht, als er kurz darauf seine Ex-Freundin trifft. Diese wirft ihm vor, sie zu vernachlässigen, während er sich auf den Feldern abschuftet, was auch der Grund ist, warum sie sich getrennt haben.
Als Haiji dann schlecht gelaunt nach Hause kommt, sieht er, wie sich Kokoro von seiner Schwester Ai die Gartenarbeit zeigen lässt. Plötzlich ist er verwirrt, denn er verspürt einen Anfall von Eifersucht auf seine Schwester.
Doch Kokoro bemerkt, dass Haiji von seiner Ex geschlagen worden ist und will ihm helfen. Allerdings ist Haiji diese Hilfsbereitschaft nicht gewöhnt und wird daher verlegen. Daran ändert sich auch nichts, als ihn Kokoro für seine Kochkünste und das leckere Gemüse lobt.
Abends soll Haiji Kokoro nach Hause bringen, denn im Dorf laufen manchmal wilde Tiere herum, die ein Städter nicht gewöhnt ist. Seltsamerweise macht ihm diese Sonderaufgabe nichts aus. Aber wieder schafft Kokoro es, ihn zu verwirren, indem er ihn zum Abschied auf die Wange küsst.
Der Manga beschreibt eine einfache BoysLove-Geschichte zwischen einem naiven, aber offenherzigen Städter und einem Bauer, der soviel Zuwendung gar nicht gewohnt ist. Aber auch Haijis Gefühle geraten total durcheinander, als er merkt, dass er sich in einen Mann verliebt hat.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind abwechslungsreich und auch bei den Nebencharakteren, Kinder wie Erwachsene, sauber gezeichnet. Die Gesichteter wirken zwar etwas einfach, können aber gut ihre Gefühle ausdrücken. In besonderen Situationen werden die Gefühle allerdings auch sehr übertrieben dargestellt. Die Kleidung, nur einfache Shirts, ist sauber, aber nicht besonders detailliert gezeichnet. Es gibt nur wenig erotische Szenen, die allerdings ordentlich dargestellt werden. Nahrung und Pflanzen sind detailliert, andere Gegenstände eher einfacher gezeichnet. Die wenigen Hintergründe sind auch einfacher dargestellt.
 
BoysLove, nur für Erwachsene
Liebe, Erotik, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Mai 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62233-4
ASIN 3551622337

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2017
ISBN vom Originalband 978-4-7580-7746-0
Letzter Band
Frontcover Darling, Give me a Break! 1 Backcover Darling, Give me a Break! 1   japcover Darling, Give me a Break! 1