obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Barefoot Angel
(はだしの天使 / Hadashi no Tenshi)
 
Mangaka: Ito Nonomiya  
 
Verlag: Erscheint ab 2023 bei Egmont Manga (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 2 Bände ab 2021 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Cheyenne Dreißigacker
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Barefoot Angel"
 
© Egmont Manga
© 2021 Ito Nonomiya
Egmont Manga
An einem kalten Wintertag sieht der Schuhmacher Turner Willson einen dünn bekleideten Mann, der auch noch barfuß ist. Weil der Mann verwirrt scheint, lädt ihn Turner zu sich ein.
Dort behauptet der Mann, dass er ein Engel ist und Turner seinen Namen eh nicht aussprechen kann. Turner glaubt zwar nicht die Geschichte, aber der Mann hat zwei seltsame große Narben auf seinem Rücken. Damit er einen Namen hat, nennt Turner diesen seltsamen Fremden Benjamin.
Benjamin behauptet, kein zu Hause zu haben, da er ein vom Himmel verstoßener Engel ist. Turner glaubt ihm immer noch nicht so richtig, will ihn aber so leicht bekleidet wie er ist, nicht in die kalte Nacht hinaus schicken.
Da Turner genug Geld hat und Schuhe herstellen sein Hobby ist, will er Benjamin ein paar Schuhe schenken, bevor dieser abreist. Da Benjamin kein Geld hat, soll er die Schuhe mit kleinen Arbeiten im Haushalt abbezahlen. Doch Turner muss feststellen, dass Benjamin keine Ahnung von dem modernen Leben hat. So geht einiges zu Bruch, bevor Benjamin weiß, wie es geht.
Allerdings stören Turner die kaputten Sachen nicht so sehr. Als schlimmer empfindet er, dass Benjamin nachts ständig in sein Bett kommt, weil er die winterliche Kälte nicht gewohnt ist.
Für Turner ist es auch deshalb unangenehm, weil er eigentlich auf Männer steht.
Der Manga erzählt eine Liebesgeschichte zwischen einem einsamen Schuhmacher und einem Engel. Während Turner viel Geduld beweist, muss der Engel noch lernen, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Und vieles von dem, was die Menschen tun, ist ihm noch unbekannt. Weil sich der Engel unsicher ist, wirkt er manchmal aber auch teilnahmslos.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind unterschiedlich und detailliert gestaltet. Mit den feinen Gesichtern können sie gut ihre Gefühle zeigen. Durch ihre strubbeligen Frisuren wirken sie nicht so glatt. Nackt sind die Charaktere sehr ordentlich gestaltet. Die Körper sind gut modelliert und durch die Schattierungen wirken sie real. Erotische Szenen sind allerdings leicht zensiert. Die Kleidung ist normale Kleidung, wobei sie dennoch aufwendiger gezeichnet ist. Durch die Wölbungen und Falten wirkt sie teilweise sehr plastisch. Besonders die Schuhe sind gut getroffen. Aber auch andere Gegenstände sind gut getroffen und die Schatten detailliert dargestellt. Es gibt nur wenige Hintergründe. Sie zeigen nach einem Szenenwechsel die Umgebung an. So sind sie zum Teil auch sehr detailliert gezeichnet.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
BoysLove, nur für Erwachsene
Mystery, Erotik, Liebe, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2023 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7555-0054-4
ASIN 375550054X

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im Juni 2021
ISBN vom Originalband 978-4-7997-5283-8
Frontcover Barefoot Angel 1 Backcover Barefoot Angel 1   japcover Barefoot Angel 1 japcover_zusatz Barefoot Angel 1

Band 2
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Dezember 2022
ISBN vom Originalband 978-4-7997-6057-4
  japcover Barefoot Angel 2