obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Valmont - Gefährliche Liebschaften
(子爵ヴァルモン~危険な関係~ / Shishaku Valmont - Kiken na Kankei)
 
Mangaka: Chiho Saitou  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Planet Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2010 - 2011 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Alexandra Klepper
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Valmont - Gefährliche Liebschaften"
 
© Planet Manga
© 2010 Chiho Saitou
Planet Manga
Paris, 18.Jahrhundert.
Die junge Cécile de Volanges lebt in der Abgeschiedenheit einer Klosterschule. Aber heute darf sie wieder ihre Mutter zu einem Konzertbesuch begleiten. Für die naive Cécile ist das eine wunderbare Welt.
Dabei werden ihr einige interessante Leute vorgestellt. Der Comte de Gercourt, ein Soldat, der bald nach Korsika aufbrechen muss und Marquise de Merteuil, die Cousine ihrer Mutter. Allerdings viel lieber würde Cécile etwas über Tristan de Valmont erfahren, einen Musiker und Dichter. Doch dieser kommt aus einer verarmten Familie und mit solchen Leuten gibt sich eine Madame de Volanges nicht ab.
Und überhaupt hat Céciles Mutter für sie schon den Comte de Gercourt als geeigneten Heiratskandidaten ausgesucht, auch wenn dieser viel älter ist als Cécile. Und Marquise soll Cécile helfen, den letzten Schliff für den Umgang bei Hofe zu bekommen.
Was Céciles Mutter allerdings nicht ahnt, ist, dass Marquise den Comte de Gercourt hasst, seitdem er sie einmal hat sitzen lassen. Außerdem hat sie Tristan in der Hand. So schmiedet sie den Plan, dass Tristan Cécile vor ihrer Heirat mit dem Comte verführen und entehren soll.
Tristan lehnt diesen Plan aber ab, allerdings nur, weil er Cécile als leichtes Ziel sieht und er keinen Spaß an leichtem Spiel hat. Ihn interessiert mehr die Madame de Tourvel, die zurzeit bei seiner Tante weilt und sich anscheinend in eine langweilige Ehe gefügt hat.
Dennoch bringen es Ränkespiele mit sich, dass sich Tristan doch für Cécile interessiert. Allerdings merkt er dabei, dass ihn die Madame de Tourvel mehr in den Bann zieht, als es ihm lieb ist.
Intrigen, Hass, Liebe, Unschuld und Sex bestimmen diesen Manga. Wobei letzterer nur angedeutet wird. Aber es ist eine interessante Studie um die Kunst der Verführung.
Grafisch ist der Manga recht gelungen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und zeigen dabei auch ihre Gefühle. Dazu kommen die opulenten Kleider der damaligen Zeit. Dennoch sind die Zeichnungen in der Regel sauber ausgeführt, was auch für die zum Teil recht aufwendigen Hintergründe gilt.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Februar 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86201-508-5
ASIN 3862015084

Kaufpreis: 3,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2010
ISBN vom Originalband 978-4-09-133320-9
Frontcover Valmont - Gefährliche Liebschaften 1 Backcover Valmont - Gefährliche Liebschaften 1   japcover Valmont - Gefährliche Liebschaften 1

Band 2
Erschienen im April 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86201-509-2
ASIN 3862015092

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2011
ISBN vom Originalband 978-4-09-134117-4
Letzter Band
Frontcover Valmont - Gefährliche Liebschaften 2 Backcover Valmont - Gefährliche Liebschaften 2   japcover Valmont - Gefährliche Liebschaften 2