obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Jagaaan
(ジャガーン / Jagaaaaaan)
 
Zeichnungen: Kensuke Nishida  
Story: Muneyuki Kaneshiro  
 
Verlag: Erscheint ab 2020 bei Planet Manga (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 10 Bände 2017 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Sascha Mandler
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Jagaaan"
 
© Planet Manga
© 2017 Kensuke Nishida / Muneyuki Kaneshiro
Planet Manga
Der Kontaktpolizist Shintaro Jagasaki hat eine Sinnkrise. Alle Leute, die er kennt, widern ihn an und am liebsten würde er sie erschießen: Die drei lauten Jugendlichen, die die Nachbarschaft stören, sein Vorgesetzter und auch seine hübsche Freundin Yuriko, die ihn ihren Eltern vorstellen will.
So sieht er sich schon nach einem ereignislosen Leben auf dem Totenbett liegen.
Eines Tages hilft Shintaro zusammen mit seinem Vorgesetzten einem Betrunkenen in einer U-Bahn. Da bemerken sie, wie jemand im Abteil randaliert. Bevor sie etwas unternehmen können, verformt sie dessen Kopf zu einer grotesken Masse und er beginnt, alle Menschen in dem Wagon zu töten. Shintaro Vorgesetzter wird geköpft und ihm werden zwei Finger abgeschnitten. So zielt Shintaro mit aus Wut mit dem Fingerstumpf auf den Angreifer. Doch zu seiner Überraschung löst sich aus seiner Hand ein Schuss, der den Angreifer tötet.
Doch es wird noch absurder. Denn plötzlich wird Shintaro von der Vagabunden-Eule Sanshiro Dokuyamada, die sich Doku-chan nennt, angesprochen. Sie tötet einen Frosch, den sie aus dem Überresten des Angreifers fischt.
Doku-chan erklärt Shintaro, dass diese Frösche die Menschen übernehmen, in die sie sich eingenistet haben. Die übernommenen Menschen, die Kaijin genannt werden, lassen dann ihren mörderischen Begierden ihren Lauf.
Als Shintaro nach Haus kommt, wartet wieder Yuriko auf ihn. Doch er muss mit ansehen, wie ein Frosch in ihr verschwindet. Als sich Yuriko in einen Kaijin verwandelt, muss Shintaro sie erschießen.
Doku-chan erzählt Shintaro, dass er auch ein Kaijin ist. Seine Hand Jagan ist der Beweis. Doch damit die Krankheit nicht bei ihm ausbricht, muss er andere Kaijins jagen und töten.
Der Manga ist eine Horrorgeschichte, die dem Manga „Parasite“ ähnelt. So ist es kein Wunder, dass auch Shintaro daran denkt. Sein Problem ist allerdings, dass er die menschlichen Wirte kennt und er sie töten muss. Und er muss die Kaijin töten, um selber überleben zu können.
Grafisch ist der Manga etwas schräg. Die Charaktere sind zwar unterschiedlich und eindeutig gezeichnet, aber dann verzerren sie ihre Gesichter zu grotesken Masken. Im Normalzustand werden sind sie aber ordentlich dargestellt. Sie haben unterschiedliche Frisuren, die genau wie die Kleidung sehr detailliert gezeichnet sind. Die Emotionen sind zum Teil übertrieben dargestellt. Die Kleidung ist sauber und abwechslungsreich, von Geschäftsanzug über die Uniform bis hin zur festlichen Kleidung. Aber auch nackt sind die Charaktere gut getroffen. Die Tiere sind ebenfalls detailliert und sauber gezeichnet. Die Kaijins sind sehr unterschiedlich gestaltet. Die Kämpfe gegen sie sind kurz, aber blutig. Die Gegenstände und die vielen Hintergründe sind dabei sauber und detailliert.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Februar 2020 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7416-1704-1
ASIN 3741617040

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2017
ISBN vom Originalband 978-4-09-189505-9
Frontcover Jagaaan 1 Backcover Jagaaan 1   japcover Jagaaan 1 japcover_zusatz Jagaaan 1

Band 2
Erschienen im April 2020 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7416-1705-8
ASIN 3741617059

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2017
ISBN vom Originalband 978-4-09-189602-5
Frontcover Jagaaan 2 Backcover Jagaaan 2   japcover Jagaaan 2 japcover_zusatz Jagaaan 2

Band 3
Angekündigt für Juli 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7416-1973-1
ASIN 3741619736

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2017
ISBN vom Originalband 978-4-09-189719-0
  japcover Jagaaan 3 japcover_zusatz Jagaaan 3

Band 4
Angekündigt für Oktober 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7416-1974-8
ASIN 3741619744

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2018
ISBN vom Originalband 978-4-09-189795-4
  japcover Jagaaan 4

Band 5
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2018
ISBN vom Originalband 978-4-09-189893-7
  japcover Jagaaan 5

Band 6
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Oktober 2018
ISBN vom Originalband 978-4-09-860120-2
  japcover Jagaaan 6

Band 7
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Februar 2019
ISBN vom Originalband 978-4-09-860224-7
  japcover Jagaaan 7

Band 8
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2019
ISBN vom Originalband 978-4-09-860317-6
  japcover Jagaaan 8

Band 9
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im November 2019
ISBN vom Originalband 978-4-09-860445-6
  japcover Jagaaan 9

Band 10
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im April 2020
ISBN vom Originalband 978-4-09-860597-2
  japcover Jagaaan 10