obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Saat der Angst - Luxury Edition
(不安の種 / Fuan no Tane)
 
Mangaka: Masaaki Nakayama  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2004 - 2005 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Claudia Peter
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Saat der Angst - Luxury Edition"
 
© Egmont Manga
© 2004 Masaaki Nakayama
Egmont Manga
In dem Band sind verschiedene Urban Legends Japans aufgezeichnet.
In dem ersten Kapitel geht es um verschiedene Sagen aus der Schule.
In „Onkel, spiel mit mir“ geht es um eine bösartige Gestalt, die die Schule nicht betreten kann. Allerdings fordert sie die Kinder auf, zu ihm nach draußen zu kommen und mit ihm zu spielen.
Weitere Geschichten handeln von großen Köpfen und hallenden Schritten auf den Fluren der Schule.
In dem zweiten Kapitel geht es um einen Spuk, der die Menschen verfolgt. Wobei dieser nicht unbedingt harmlos ist. So gibt es einen Mönchsgeist, der Kinder verfolgt und ihnen die Ohren abschneidet.
Im dritten Kapitel werden seltsame Besucher gezeigt. Diese klettern entweder an Fassaden herum und schauen durch die Fenster oder tummeln sich vor der Tür herum.
So werden in dem Manga in verschiedenen Kapiteln in kurzen Geschichten die verschiedenen Formen der jeweiligen Erscheinungen vorgestellt. Zum Teil sind es richtige Erscheinungen, aber bei einigen Geschichten könnten dem Protagonisten auch nur die Sinne einen Streich gespielt haben. Um die Geschichten authentischer wirken zu lassen, werden auch immer Datum und Ort der Erscheinungen genannt. Der Horror, die seltsamen Gestalten und Ereignisse, werden dabei nur auf ein paar Seiten angerissen. Der Rest bleibt der Fantasie des Lesers überlassen.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind unterschiedlich und detailliert gezeichnet. So spiegelt sich auch die Neugier, die Furcht, die Angst oder auch der Schmerz in den Gesichtern gut wider. Die Kleidung ist so unterschiedlich wie die Charaktere. Denn es werden Geschäftsleute, Schüler oder auch normale Menschen in ihrer Freizeitkleidung gezeigt. Die Spukgestalten sind zum Teil Schatten, teilweise einfach nur große Köpfe oder andere Körperteile. Es können aber auch normale Charaktere ohne Gesicht sein. Wie es sich für Horror gehört, ist in einigen Szenen auch blutiger Splatter zu sehen. Gegenstände und Hintergründe sind sauber und sehr detailliert gezeichnet. Der Band enthält auch die Farbseiten der einzelnen japanischen Bände.
Manga auf https://www.egmont-manga.de
 
Shounen, ab 14 Jahre
Horror, Drama, Psychologisch, Shojo Ai, Übermenschlich

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-2855-7
ASIN 3770428552

Kaufpreis: 30,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 24,25 Euro
Kaufen bei Amazon
Kaufen bei Egmont Manga

Der Originalband erschien im April 2005
ISBN vom Originalband 978-4-253-10486-9 / 978-4-253-10487-6 / 978-4-253-10488-3
Letzter Band
Frontcover Saat der Angst - Luxury Edition 1 Backcover Saat der Angst - Luxury Edition 1   japcover Saat der Angst - Luxury Edition 1 japcover_zusatz Saat der Angst - Luxury Edition 1 japcover_zusatz Saat der Angst - Luxury Edition 1