obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Your Love Is Mine
(お前の恋はおれのもの / Omae no Koi wa Ore no Mono)
 
Mangaka: Honoji Tokita  
 
Verlag: Erschien ab 2021 bei Hayabusa (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2018 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Martin Bachernegg
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Your Love Is Mine"
 
© Hayabusa
© 2018 Honoji Tokita
Hayabusa
Die Oberschüler Tsubaki Mochizuki, leider der Judo AG, und Ryuji Ishio, Leiter der Karate AG, gerate ständig aneinander. Dieses Mal sind es die Zeiten, an denen die AGs in das schuleigene Dojo dürfen. Tsubaki sieht es nicht ein, dass die Karate AG ihre Übungen unbedingt im Dojo machen wollen. Außerdem hat die Judo AG mehr Mitglieder und ist erfolgreicher.
Da der Streit eskaliert und die Dojo-Zeiten außerdem schon längst von der Schule festgelegt sind, werden Tsubaki und Ryuji zum Unkraut jäten verdonnert. Was ihre Gemüter allerdings nicht beruhigt.
Am nächsten Tag treffen die beiden sich wieder in der Umkleidekabine. Wobei Tsubaki freiwillig das Feld räumt. Er hatte vergessen, dass seine Mannschaft an diesem Tag nicht trainiert. Aber er bekommt mit, dass der α Ryuji anscheinend von dem Anblick seines nackten Ω-Körper hat. Und das will er ausnutzen.
So umarmt Tsubaki am nächsten Tag Ryuji einfach auf dem Schulflur. Und weil er sich freut, dass sich Ryuji so windet, macht er immer weiter. Bis Ryuji sich eines Tages in der Mattenkammer des Dojo wehrt.
Um es Tsubaki zu zeigen, küsst Ryuji ihn plötzlich. Tsubaki ist überrascht, denn er ist eigentlich nicht in Hitze. Ryuji hofft aber, Tsubaki dadurch abschrecken zu können.
Eigentlich kann Tsubaki aber gut damit Leben, dass Ryuji ihn geküsst hat. Doch dann erfährt er, dass Ryuji eine α-Verlobte hat.
Dieser Manga spielt zwar im Omegaverse, aber die erste Annäherung findet statt, ohne dass der Ω seine Pheromone versprüht. Es ist auch Tsubaki, der versucht, Ryuji verführen. Und Ryujis Verlobte hat keine Probleme mit dem Ω Tsubaki. Sie sieht ihn als interessantes Testobjekt.
Grafisch ist der Manga eher durchschnittlich. Zwar sind die Charaktere sauber und unterschiedlich gezeichnet, doch die Gesichter sehen etwas schräg aus und die Körper werden übertrieben dargestellt. Emotionen werden dabei nur einfach gezeigt. Auch die Kleidung, Freizeitkleidung und Kampfanzüge, sind nicht besonders detailliert gezeichnet. Zumal die Charaktere oftmals nackt gezeigt werden. De Körperbau ist ordentlich, aber auch zu muskulös. Und beim Sex werden die Geschlechtsteile verdeckt. Gegenstände und Hintergründe sind einfach, aber sauber gezeichnet.
 
BoysLove, ab 18 Jahre
Liebe, Erotik, Schule, Sport

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Dezember 2021 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62134-4
ASIN 3551621349

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2018
ISBN vom Originalband 978-4-86589-482-0
Letzter Band
Frontcover Your Love Is Mine 1 Backcover Your Love Is Mine 1   japcover Your Love Is Mine 1 japcover_zusatz Your Love Is Mine 1