obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



He's Expecting – seine erste Schwangerschaft
(ヒヤマケンタロウの妊娠 / Hiyama Kentarou no Ninshin)
 
Mangaka: Eri Sakai  
 
Verlag: Erschien ab 2022 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschien 1 Band 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Sakura Ilgert
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "He's Expecting – seine erste Schwangerschaft"
 
© Tokyopop
© 2013 Eri Sakai
Tokyopop
Der Angestellte Kentaro Hiyama ist schwanger. Eigentlich will er das Kind sofort abtreiben lassen, aber als er von den Komplikationen hört, die eine Abtreibung mit sich bringen kann, lässt er es doch. Denn das Männer schwanger werden können, geht erst seit einigen Jahren. Und da es relativ selten passiert, weiß die Medizin noch sehr wenig über das Phänomen.
So beginnt Kentaro damit, sich über Schwangerschaften zu informieren. Außerdem will er sich gesünder ernähren. Das bedeutet auch weniger Alkohol in den After-Work-Treffen. Zumal ein zufälliger One-Night-Stand als er betrunken war, zu der Schwangerschaft geführt hat.
Denn Kentaro ist nicht verheiratet. So überlegt er, ob er eine Frau zum Heiraten suchen sollte. Allerdings will er aus Prinzip nichts mit einer Frau aus seiner Firma anfangen. Und da er viel arbeitet, hat er kaum Zeit, eine Frau kennen zu lernen.
Allerdings lernt Kentaro nun auch andere Leute kennen, die Probleme mit ihrer Schwangerschaft haben. So ist Mizuki von einem Kollegen schwanger, aber der will sich nicht von seiner Freundin trennen. Und der Schüler Tsubasa hat sein Kind, dass er mit seiner Freundin hatte, abtreiben lassen, weil er sich noch zu jung für eine Schwangerschaft fühlte.
Der Manga zeigt die verschiedenen Aspekte einer Schwangerschaft. Durch den Rollentausch von Mann und Frau werden die verschiedenen sozialen Probleme, die bei einer Schwangerschaft auftreten, beleuchtet. Und dadurch, dass Kentaro andere Schwangere kennen lernt, lernt er auch die unterschiedlichen sozialen Probleme bei unerwarteten Kindern kennen.
Grafisch ist der Manga eher durchschnittlich. Die Charaktere sind einfach, aber treffend gezeichnet.
Sowohl Kinder als auch ältere Menschen sind gut getroffen. Das die Gesichter aber nicht so ausgeprägt sind, werden die Emotionen meistens nur einfach dargestellt. Allerdings sind die Frisuren gut getroffen und machen die Charaktere lebendiger. Da die gezeigten Charaktere sehr unterschiedlich sind, vom Schüler über die Hausfrau bis hin zum Angestellten, ist auch die Kleidung sehr unterschiedlich. Sie passt aber sehr gut zu den Charakteren und ihren Berufen. Gegenstände sind einfach, aber detailliert gezeichnet. Die wenigen Hintergründe sind auch eher einfacher gehalten.
 
Josei, ab 12 Jahre
Fantasie, Dokumentation, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Dezember 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-8228-1
ASIN 3842082282

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,38 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Der Originalband erschien im Januar 2013
ISBN vom Originalband 978-4-06-380374-7
Letzter Band
Frontcover He's Expecting – seine erste Schwangerschaft 1 Backcover He's Expecting – seine erste Schwangerschaft 1   japcover He's Expecting – seine erste Schwangerschaft 1


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.