obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Destiny of the Mushrooms
(きのこ人間の結婚 / Kinoko Ningen no Kekkon)
 
Mangaka: Kei Murayama  
 
Verlag: Erschien ab 2023 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschien 1 Band 2014 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Victoria Maria Zach
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Destiny of the Mushrooms"
 
© Egmont Manga
© 2014 Kei Murayama
Egmont Manga
In einer nur von weiblichen Pflanzen bewohnten Welt hat eine der seltenen Hochzeiten statt gefunden. Die Hirtin Ariala hat die Schreibende Eriela geheiratet. Es heißt zwar, dass die adlige Eriela unter ihrem Stand geheiratet hat, aber aktuell herrscht etwas Nahrungsmangel, weshalb eine Hirtin in der Familie nicht schaden kann.
Das Prinzip von Männern bzw. Vätern ist aus uralten Schriften bekannt wird als unpraktisch angesehen. Da es heute aber nur noch weibliche Pilze gibt, gilt diejenige als Mutter, die das Kind gebärt. Der andere Pilz ist damit automatisch der Vater. So kann es kommen, dass bei zwei Geschwistern Mutter und Vater vertauscht sind.
Allerdings besteht immer die Gefahr, dass zwei Pilze nicht kompatibel sind, sich bei einem der Pilze die Fäulnis ausbreitet. Auch wenn sie sich gut verstehen, kann Ariala nicht verhindern, dass sich diese Krankheit bei Eriela ausbreitet. Die Heilerin des Dorfes will versuchen, mit einer Amputation die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.
Allerdings ist die Fäulnis nicht die einzige Gefahr. Denn am Königshof hat eine Adlige ihr Auge auf Eriela geworfen. Sie will Eriela unbedingt heiraten, auch wenn sie weiß, dass diese bereits verheiratet ist.
In dem Manga geht es um zwei sich liebende Pilzwesen und um den Machtmissbrauch innerhalb einer adligen Gesellschaftsstruktur. Während die Geschichte am Anfang die Welt und ihre Bewohner langsam aufbaut, wirkt Ende die Handlung teilweise übereilt.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind ordentlich gezeichnet, auch wenn sie sich teilweise etwas ähneln. Besonders ältere Charaktere haben mit ihren Falten ihr eigenes Aussehen. Aber die Zeichnungen sind relativ klein und daher sind die Gesichter meistens eher einfach gehalten. Gefühle können so auch nur mit dem ganzen Gesicht gezeigt werden. Aber die Pilze unterscheiden sich auch durch den Aufbau ihrer Kleidung. Denn diese ist nicht künstlich, sondern eine Umwandlung des Pilzhutes. So sind einige Röcke eher glatt, andere eher kraus. Der Adel trägt eher Streifen anstelle eines durchgehenden Rockes. Aber dennoch gibt es auch Schmuck oder Umhänge, die die Pilze tragen. Diese sind ebenso wie die Waffen einfach, aber erkennbar dargestellt. Es gibt zwei Arten von Tieren. Die einen sind Nutztiere, Pilze, die sich wie die Charaktere einfach bewegen können. Diese sind eher einfach gezeichnet. Es gibt allerdings auch richtige Tiere, die mit Hilfe von Pilzen kontrolliert werden. Eine davon, eine Riesenspinne, wird sehr genau dargestellt. Die Hintergründe mit der Pilzwelt sind ebenfalls detailliert, aber dennoch etwas einfach umgesetzt.
Die Welt, ihre Bewohner und einige Gegenständen werden teilweise ausführlich als Text erklärt.
 
GirlsLove, ab 12 Jahre
Fantasie, Abenteuer, Liebe, Science Fiction, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im September 2023 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7555-0163-3
ASIN 3755501635

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,77 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Der Originalband erschien im November 2014
ISBN vom Originalband 978-4-7783-2238-0
Letzter Band
Frontcover Destiny of the Mushrooms 1 Backcover Destiny of the Mushrooms 1   japcover Destiny of the Mushrooms 1


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.