obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Naglayas Herz
 
Mangaka: Sascha Nils Marx / Stefan Voß  
 
Verlag: Erschien ab 2002 bei Egmont Manga (Der Comic ist abgeschlossen) von Egmont Manga (Band 1), Solar Verlag (Band 2)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2002 - 2005 (Der Comic ist abgeschlossen)
 
Wertung 3
Es gibt 43 Gasteinträge. Davon haben 39 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 1,8.
Eure Kommentare zu "Naglayas Herz"
 
© Egmont Manga
© 2002 Sascha Nils Marx / Stefan Voß
Egmont Manga
Die Elfe Fágàil, das Catgirl Su-Zu und Tyaark erleben in der Welt Io ihre zahlreichen Abenteuer. Auch wenn das erste Zusammentreffen recht stürmisch verläuft, so raufen sich die drei im Laufe der Geschichte zusammen.
So stehlen sie den Ytashwin-Nonnen das Schwert Ta Shibho Wéhin, treffen den Drachen Sorgattur und begeben sich auf die Suche nach den Splittern von Naglayas Herz.
Mit "Naglayas Herz" erscheint nun der zweite 'deutsche Manga'. Leider zeigen die Grafiken, speziell auf den ersten Seiten, daß noch ein längerer Weg vor Sascha Marx als Zeichner liegt.
Auch inhaltlich hat "Naglayas Herz" noch Schwächen. Diese werden allerdings mit dem Laufe der Geschichte weniger, so daß sich eine spannende Geschichte entwickelt.
In der Preview befinden sich die vorabveröffentlichten ersten Kapitel von "Naglayas Herz".
 
Editionen: Naglayas Herz (Der Comic ist abgeschlossen)
  Naglayas Herz - Preview (1 Band) (Der Comic ist abgeschlossen)
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1: Preview
Erschienen im 2001 (Der Band ist erschienen)


Letzter Band