obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Sin
(씬)
 
Mangaka: Hwan Kim  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Planet Manga (Der Manga ist abgebrochen worden)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2006 - 2008 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hyo-Jin Shin
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 4,0.
Eure Kommentare zu "Sin"
 
© Planet Manga
© 2006 Hwan Kim
Planet Manga
Dami Seonu und Seong-Jin Namung sind Geisterjäger. Ihre Spezialität sind Menschen, deren Seelen von Geistern besessen sind und die dadurch böse Taten begehen.
In ihrer Begleitung befindet sich noch Miho Gu, eine neunschwänizige Füchsin, den Dami unter seine Fittiche genommen hat. Denn Miho ist ein Dämon und verloren, sofern sie auf der Erde einen Menschen tötet.
Das aktuelle Problem sitzt im Auto des Firmenpräsidenten Don-uk Shin. Mit dessen beiden Leibwächtern gibt es kaum Probleme. Auch mit dem Dämon von Don-uk Shin machen Dami und Seong-jin kurzen Prozess.
Ihr Ziel ist nämlich eigentlich Hui-Seon Jang, die Geliebte Don-uk Shins. Sie ist von einem Binguiryeong besessen. Dieser dämonische Parasit bereitet den beiden Geisterjägern mächtige Probleme. Nicht nur, daß er Hui-Seon kontrolliert, auch ist er in dem Besitz der Seelen der fünf Kinder, die sie getötet hat.
So beginnt ein Katz- und Mausspiel um die Seelen der Kinder. Dabei ziehen Dami und Seong-Jin alle Register, die sie haben. Doch auch der Binguiryeong ist nicht unfähig und setzt die Seelen als Geisel ein. Und Hui-Seon erwacht zwischendurch aus ihrer Trance und nuss sich nun damit abfinden, eine Mörderin zu sein.
Der Mahnwa eginnt ziemlich actionreich. Aber als es zu einem Duell der Geister kommt, wird er hauptsächlich zu einem Wortduell. Dabei würde es für den Leser ziemlich schnell langweilig, wenn der Humor nicht geblieben wäre. Denn um den Manhwa und vor allem seine Protagonisten richtig zu verstehen, benötigt man etwas mythologische Vorkenntnisse. Es wird zwar alles erklärt, aber diese Erklärungen lenken vom Lesen ab und zerstören so den Lesefluss. Dafür sind aber die Versuche von Dami und Seong-Jin, den Binguiryeong Hui-Seon zu entfernen, recht amüsant.
Optisch ist der Manga mittelprächtig. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben ein gutes Design, dafür sind die Dämonen, speziell die Wesen, die nur eine Nebenrolle spielen, einfach nur plumpe Säcke. Die Hintergr&uum;nde des Manhwas sind sehr detailliert, aber dafür sind die Zeichnungen auch öfters mit Rasterfolie überdeckt.
So wechseln sich bei dem Manhwa Licht und Schatten ab.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-88607-313-5
ASIN 3866073135

Kaufpreis: 2,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,90 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2006
ISBN vom Originalband 8925202360
Frontcover Sin 1 Backcover Sin 1   japcover Sin 1

Band 2
Erschienen im Oktober 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86607-448-4
ASIN 3866074484

Kaufpreis: 3,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,90 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2007
ISBN vom Originalband 978-89-252-1083-4
Frontcover Sin 2 Backcover Sin 2   japcover Sin 2

Band 3
Erschienen im Juni 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86607-449-1
ASIN 3866074492

Kaufpreis: 2,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2007
ISBN vom Originalband 978-89-252-2067-3
Letzter Band
Frontcover Sin 3 Backcover Sin 3   japcover Sin 3

Band 4
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2008
ISBN vom Originalband 978-89-252-3353-6
Letzter Band
  japcover Sin 4