obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Rose Hip Zero
 
Mangaka: Tôru Fujisawa  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 5 Bände 2006 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Stefan Hofmeister
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 5,0.
Eure Kommentare zu "Rose Hip Zero"
 
© Egmont Manga
© 2006 Tôru Fujisawa
Egmont Manga
Seit Terroristen seine Schwester in die Luft gejagt haben, hat sich Kido von der Antiterroreinheit Nr.4 zurückgezogen und und arbeitet nun als Jugendbeamter. Allerdings ist er dabei nicht glücklich, Kleinkriminelle zu verhaften. Aber läuft er auch nicht in Gefahr, jemanden töten zu müssen.
Aber eines Tages trifft er eine Schülerin auf dem Schiessstand, die besser schiesst als er. Auch Hata, sein ehemaliger Vorgesetzer bei der Einheit Nr.4, ist anwesend.
Hata unterbreitet Kido das Angebot, zur Einheit Nr.4 zurückzukehren. Derzeit ist in Japan eine Terrorgruppe unterwegs, die es auf hochrangige Polizisten abgesehen hat. Alles was über die Gruppierung bekannt ist, daß ihre Mitglieder Rosen eintätowiert haben und daß sich die Gruppe "Alice" nennt.
Kido willigt ein, denn es war genau diese Gruppe, die er in London verfolgt hat und in deren Falle seine Schwester getötet wurde. Allerdings ist er überrascht, daß ihm als Partnerin Asakura, das Mädchen vom Schiessstand, zugeteilt wird.
Er lehnt zunächst ab, weil er eine Schülerin als Partnerin nicht akzeptieren will. Doch er muss erkennen, daß Asakura physisch sehr stark ist und ausgezeichnet schiessen kann.
Ausserdem ist sie der Trumpf der Einheit Nr.4, da sie früher selber "Alice" angehört hat, sich aber von der Gruppe losgesagt hat, um der Polizei zu helfen.
Denn "Alice" besteht aus dem Ausbilder Zero und ansonsten Minderjährigen, die durch Drogen hörig gemacht worden sind. Und Asakura will alles tun, um ihre Freunde zu befreien.
Doch weil sie der Polizei hilft, stehen sie und Kito nun auch auf der Abschussliste.
"Rose Hip Zero" ist das Prequel zu "Rose Hip Rose". Asakura hat sich gerade von "Alice" losgesagt und ist noch jünger als in der ersten Serie. Auch ist sie noch naiv und muss einiges lernen.
Optisch gleicht der Manga seinem Vorgänger. Allerdings hat Toru Fujisama Probleme damit, Asakura durchgehend jünger zu zeichnen.
Durch den Einstieg ist es für "Rose Hip Zero" nicht unbedingt nötig, "Rose Hip Rose" zu kennen.
 
Bislang 5 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juni 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6758-7
ASIN 3770467582

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,20 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2021532
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Frontcover Rose Hip Zero 1 Backcover Rose Hip Zero 1  

Band 2
Erschienen im Oktober 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6759-4
ASIN 3770467590

Kaufpreis: 11,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,75 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2167862
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Frontcover Rose Hip Zero 2 Backcover Rose Hip Zero 2  

Band 3
Erschienen im Januar 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6837-9
ASIN 3770468376

Kaufpreis: 8,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,45 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2266899
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Frontcover Rose Hip Zero 3 Backcover Rose Hip Zero 3  

Band 4
Erschienen im April 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6860-7
ASIN 3770468600

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,45 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2023710
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Frontcover Rose Hip Zero 4 Backcover Rose Hip Zero 4  

Band 5
Erschienen im Juli 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6861-4
ASIN B002G58JUU

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,90 Euro
Kaufen bei Amazon

Letzter Band
Frontcover Rose Hip Zero 5 Backcover Rose Hip Zero 5